Astro-Beratung

Bernadette Vianden

Mitglied im Deutschen Astrologen-Verband e.V.

Zeitqualität

Wir leben im ständigen Wandel der Zeit, die unaufhaltsam weiter fortschreitet. Unser Leben verläuft in Tages- Monats- und Jahreszyklen, wo sich ständig veränderte Planetenverbindungen (Konstellationen) ergeben, die Einfluss auf unser tägliches Leben nehmen. Da wir naturgesetzgemäß diesen kosmischen Rhythmen unterliegen, ob wir es wahr haben wollen oder nicht, sollten wir versuchen mit ihnen im Einklang zu leben und von ihren vielfältig frei werdenden Energien profitieren und für unsere Weiterentwicklung, nutzen.

Auf dieser Seite finden Sie immer die aktuellen Planeten-Konstellationen, die in kürze wirksam werden oder schon aktiv sind. Schauen Sie doch mal öfters rein!

Aktuelle Zeitqualität


22.11.2018 - 21.12.2018 (Heute ist der 17.12.2018)
Die Sonne im Tierkreiszeichen Schütze
Die Sonne tritt am 22.11.2018 um 10:01 MEZ in das Tierkreiszeichen Schütze ein, mit diesem Eintritt, beginnt für uns die dunkelste Jahreszeit. Das Laub ist gefallen und die Natur hat sich zum Schutz vor Frost in die Tiefen der Erde zurückgezogen. Dies entfacht bei uns und bei der Natur eine große Sehnsucht nach Licht. In der Schütze - Zeit feiern wir die Vorweihnachtszeit, wo wir versuchen uns die dunkle Jahreszeit durch Kerzenschein zu erhellen. Das Tierkreiszeichen Schütze ist dem Feuerelement zu geordnet, wobei es hier eher um das innere Feuer geht, was darauf wartet entfacht zu werden. Der Herrscherplanet des Tierkreiszeichens Schütze ist der Jupiter, er verkörpert die Suche und das Finden unseres persönlichen Lebenssinnes und Selbstvertrauens. Er sorgt für Erweiterung und Expansion unserer Horizonte. Während der Schütze - Zeit sollten wir über unseren Lebenssinn nachdenken und uns dabei die Frage stellen, sind wir mit unserer Selbstverwirklichung zufrieden? Oder haben wir noch andere, Ideen oder Visionen die in unserem Leben auf Verwirklichung warten?
© Der Text ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht weiterverarbeitet werden.


Neumond
07.12.2018 - 08:20 MEZ
Vollmond
22.12.2018 - 18.48 MEZ


Mundan - Konstellationen


Die Mundan-Astrologie bezeichnet man als die Astrologie der Erde. Es werden die aktuellen Konstellationen der Planeten gedeutet und daraus ergeben sich Aussagen zur aktuellen Zeitqualität und allgemeinen, kollektiven, wirtschaftlichen wie auch politischen Stimmungen.

Ein Vergleich der Transit-Planeten mit dem eigenen Geburtshoroskop wäre aufschlussreicher und würde uns durch die Häuser- und Zeichenstellung zeigen, welche eigenen Lebensbereiche besonders bei uns angesprochen oder aktiviert werden.


Allgemeinbezogene Deutung der Mundan - Konstellationen

15.12.2018 - 18.12.2018 (Heute ist der 17.12.2018)
Die Venus bildet ein Sextil mit dem Saturn
Diese Konstellation bietet uns die Gelegenheit, eine solide und realitätsbezogene Basis im zwischenmenschlichen Bereich zu schaffen. Struktur und Stabilität bringen Harmonie und Ausgeglichenheit. Sie gibt uns die Fähigkeit, auch die Schönheit in den einfachen, klaren und strengen Formen zu erkennen.
© Der Text ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht weiterverarbeitet werden.


15.12.2018 - 18.12.2018 (Heute ist der 17.12.2018)
Der Mars bildet ein Sextil mit dem Pluto
Ein außergewöhnliches Energiepotential, erhöht während dieser Konstellation unsere Leistungsfähigkeit. Viel Kraft und Ausdauer verhelfen uns größere Vorhaben zu verwirklichen. Es besteht allerdings die Tendenz zu Ehrgeiz, Egoismus und Rücksichtslosigkeit. Wir sind aufgefordert diese Energie sinnvoll unserem Naturell entsprechend zu nutzen.
© Der Text ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht weiterverarbeitet werden.


19.12.2018 - 21.12.2018 (Heute ist der 17.12.2018)
Die Sonne bildet ein Trigon mit dem Uranus
Dieser harmonische Aspekt verleiht uns den Impuls und die Energie für eine Neuorientierung und auch die Kraft um neue ungewohnte Unternehmungen zu tätigen. Wir bekommen die Gelegenheit zu mehr Selbsterkenntnis. Es besteht während dieser Tage die Möglichkeit unseren eingefahrenen Alltagsrhythmus zu verändern.
© Der Text ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht weiterverarbeitet werden.



Rückläufige Planeten


Ab und zu erscheinen Planeten von der Erde aus betrachtet für eine gewisse Zeit (außer Sonne und Mond), rückläufig. In Wirklichkeit laufen Planeten niemals rückwärts, diese scheinbare Rückläufigkeit beruht auf der unterschiedlichen Umlaufgeschwindigkeit der Planeten um die Sonne im Vergleich zur Erde.

Auch rückläufige Planeten nehmen einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Zeitqualität. Besonders wenn sie Aspekte zu anderen Planeten bilden, bleiben diese Aspekte länger bestehen und somit auch ihre Wirksamkeit.

Besonders wichtig wäre es auch hier festzustellen in welchem Haus (Lebensbereich) die rückläufigen Planeten sich im eigenen Geburts-Horoskop befinden, um zu erfahren welche bestimmten Lebensthemen zur unserer Weiterentwicklung aktiviert, werden.


Rückläufige Planeten

07.08.2018 - 31.12.2018 (Heute ist der 17.12.2018)
Uranus im Tierkreiszeichen Stier
Der Uranus wird zum ersten Mal im Tierkreiszeichen Stier rückläufig, erläuft auf 28 Grad in den Widder wo er den Rest des Jahres verbringen wird. Die impulsive Uranus-Energie verbindet sich wieder mit der feurigen Widder-Energie, was Vorschnelles und Impulsives Handeln zur Folge haben kann. Plötzliche aggressive Reaktionen können dadurch ausgelöst werden. Besonders in der Rückläufigkeitsphase, kann es durch vorschnelles Handeln, leichter zu Eskalation und gewaltsamen, oder auch kriegerischen Ausbrüchen kommen. Für die Entwicklung neuer Technologien ist diese Zeitphase günstig. Man kann nur hoffen, dass diese starken Energien richtig kanalisiert und nur zum positiven Nutzen der Menschheit, eingesetzt werden.
© Der Text ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht weiterverarbeitet werden.



Die Texte und die Bilder sind im Rahmen des Urheberrechtsgesetzes geschützt. Jegliche nicht genehmigte Verwertung oder Verbreitung ist unzulässig.

Texte Zeitqualität, rückläufige Planeten und Mundankonstellationen:
© Copyright 2018 by Bernadette Vianden

Berechnungen:
GALIASTRO - die astro-logische Software
© Copyright 1985 - 2018 by Paessler Software Erlangen
Lizenznehmer: B. Vianden

Grafik von den Vollmond- und Neumondhoroskopen:
Astroplus © 2000 - 2018 by Astrocontact, Linz
www.astro-berny.de